Warum sich Mario und Luigi vom Partnerprogramm Amazon fern halten

Ein jeder der eine eigene Webseite oder einen eigenen Blog hat, kommt irgendwann auf die Idee damit Geld zu verdienen. Hier gibt es natürlich unendliche Möglichkeiten dazu, nur welche sind gut und welche taugen mal überhaupt nichts? Fakt ist, viele Anbieter dazu sind sogenannte Blender. Zeigen wohl eine Statistik was man so verdient hat, aber Zahlen dann nicht aus und vieles mehr.

Als wir vor über 10 Jahren mal mit eigenen Blogs anfingen, haben wir irgendwann mal Amazon ausprobiert. Damals waren die Aufnahmen dazu von Amazon noch recht Easy. Was ist bloß jetzt aus Amazon geworden ? Das Fragen sich bestimmt sehr viele Blog oder Webseiten Betreiber. Mit unserem neuen Super Mario World Blog werden wir uns definitiv nicht bei Amazon anmelden.

Dazu gibt es mittlerweile etliche Gründe. Von 74 Blogs von uns waren und sind bisher mal 18 Blogs bei Amazon angemeldet gewesen. Was natürlich von Amazon geändert wurde ist, und jetzt kommt es, das man erst nach drei offiziellen Verkäufen von Amazon Artikeln überprüft wird, ob die Webseite oder der Blog den Richtlinien von Amazon entspricht. Nach drei Verkäufen erst??? !!!!!!!!!!!

Alleine dieses vorgehen kommt einem schon sehr unseriös vor. Dazu kommt, das man klar ersichtlich auf seiner Webseite oder seinem Blog darauf Hinweisen muss, das man Amazon Partner ist und somit Provision bekommt. Sorry aber noch bescheuerter geht’s doch eigentlich gar nicht mehr. Was soll so ein Hinweis also bringen? Kein einziges Affiliate Netzwerk begeht so ein Geschäftsgebaren. Wir hätten es ja echt verstanden wenn es um Bilder von Amazon geht oder gar ganze Texte, aber doch nicht nur weil man Amazon Produkte einbindet!

Da zu kommt, das Amazon verstärkt im eigenen Mini Forum sich die Beschwerden dazu häufen. Der Witz ist der, schafft man es tatsächlich mit seiner Webseite oder Blog drei realistische Verkäufe zu tätigen, liegt es im ermessen ob Amazon mit der Beurteilung eurer Webseite oder Blog positiv oder negativ entscheidet! Das bedeutet, selbst wenn es realistische Verkäufe waren über eure Webseite oder Blog und Amazon dann sagt, eure Webseite oder euer Blog wird abgelehnt am Partnerprogramm teilnehmen zu können, gibt’s auch keine Provision.

Alleine das ist schon richtig Be…… wenn man es mal richtig betrachtet, denn wenigsten drei Verkäufe sind ja realistisch passiert und so mit hätte man auch Anspruch auf die Provision dazu, unserer Meinung nach! Eine zusammen Arbeit mit einem Affiliate Programm setzt normalerweise ein gegenseitiges Vertrauen vor raus, welches man seit den Änderungen bei Amazon definitive nicht mehr hat.

Mit unseren Blogs die mal bei Amazon angemeldet waren, wurden ca 170 Verkäufe angeblich storniert und Provision gabs insgesamt echt minimal ab und zu mal was. Wir müssen dabei sagen das von unseren 74 Blogs weit über 10 Blogs die Besucher Marke pro Tag locker an die 20 000 Besucher vorweisen kann. Laut Statistik von Amazon verglichen mit der Hauseigenen Statistik von WordPress, kann hier vieles nicht stimmen!

Wir haben natürlich angefangen im Internet nach genau diesen Amazon Problemen zu suchen und siehe da, etliche Webseiten und Blogs beschreiben genau das gleiche Problem! Ab hier war für uns klar, alle Blogs von Amazon abziehen, den vertrauenswürdig sieht für uns anders aus.

Wir haben uns dann weiterhin umgesehen und sind dann bei Zanox gelandet, was jetzt Awin ist. Hier läuft es absolut Top und problemlos mit allen Blogs von uns und das schon seit etwas über 9 Jahren. Ihr kennt Zanox / Awin noch nicht? Ihr habt eine Webseite oder Blog ? Dann schaut doch mal bei Zanox / Awin rein. Damit werdet ihr mehr zufrieden sein als mit Amazon.



Ihr habt selbst Erfahrungen mit Amazon gemacht oder Zanox / Awin ? Dann ab jetzt feuer frei und haut in die Tasten 🙂

Händler Empfehlungen:

Konsolenkost – Medimops DE – DeinDesign

Ihr wollt nichts verpassen in unserem Super Mario Worlds Blog? Folgt uns doch einfach und schreibt uns eure Wünsche 🙂

Bild Quelle Flevans

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: